Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie sich für das Heimatmuseum Scheeßel interessieren!

Unser Haus ist ein Museum mit Tradition. Bereits seit über 100 Jahren wird in Scheeßel Kultur- und Heimatpflege groß geschrieben. 1904 fand hier das erste Niedersächsische Trachtenfest statt, in dessen Folge der Heimatverein "Niedersachsen" e.V. gegründet wurde. Ein erstes Museumsgebäude, das sogenannte „Heimathaus“ wurde 1913 am ursprüglichen Standort abgetragen und hier wieder aufgebaut.


Bis heute wurde das Museum kontinuierlich erweitert und besteht heute aus zwei in sich geschlossenen Hofanlagen mit insgesamt 13 historischen Fachwerkbauten. Sie können diese auf dem Meyerhof in der Ortsmitte sowie dem 300 m entfernt liegenden Heimathausgelände besichtigen.

--> Lebendiges Museum