Meyerhof

Auf dem Meyerhof stehen verschiedene alte Handwerke im Mittelpunkt der Darstellung. Hier sehen Sie die Arbeitsgeräte von Blaudruckern, Webern und Schustern. Auch eine historische Schmiede, eine Stellmacherwerkstatt und die historischen Gerätschaften der hiesigen Feuerwehr sind zu betrachten.



Die Handwerke werden hier aber nicht nur ausgestellt sondern auch gepflegt! Ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) stellen hier Textil-Produkte für den Bedarf des Museums selber her.

Im schon 1908 von Ernst Müller-Scheessel gegründeten Kunstgewerbehaus auf dem Meyerhof werden ständig wechselnde Ausstellungen zu verschiedensten Themen aus Kunst, Kunstgewerbe und Kulturgeschichte geboten.